Lapponia Schmuck bei Juwelier Kröpfl

Ausgefallene, kreative Designs und edle Materialien treffen bei dem finnischen Schmuckunternehmen Lapponia auf fachliches Know-how und Liebe zum Detail. Als Vertreter der modernen Schmuckkunst setzt die Marke Lapponia Jewelry auf finnische Goldschmiedearbeit auf höchstem Niveau. Jedes einzelne Schmuckstück wird in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und spiegelt die Leidenschaft der Designer zur Kunst wider.  Außergewöhnlich in der künstlerischen Gestaltung und in der kompromisslosen Qualität zieht der erlesene Schmuck alle Blicke auf sich. Lapponia ermöglicht es, die Persönlichkeit der Trägerin stilbewusst zu unterstreichen.

Zwei Männer – der Unternehmer und Visionär Pekka Anttila, sowie der Schmuckdesigner und Künstler Björn Weckström – gründeten Lapponia Jewelry. Gemeinsam warfen die beiden alle Regeln des Schmuckdesigns, die in den sechziger Jahren üblicherweise beachtet wurden, über Bord. Das spannende und eigenwillige Design von Lapponia weckte bald auch im Ausland Aufmerksamkeit – 1966 nahm das Unternehmen den Export auf. Lapponia-Schmuck trägt mittlerweile die Handschriften von sechs international bekannten Künstlern: Professor und Bildhauer Björn Weckström, Schmied und Schmuckdesigner Poul Havgaard, Bildhauer Zoltan Popovits, Schmuckdesigner Christophe Burger, Schmuckkünstler Pekka Hirvonen sowie Schmuckdesignerin und Goldschmiedemeisterin Chao-Hsien Kuo. Jeder von ihnen hat seinen eigenen unnachahmlichen Stil – der sich auch in den außergewöhnichen Schmuckkreationen von Lapponia sichtbar macht.