Chronoswiss Uhren bei Juwelier Kröpfl

Die Uhren von Chronoswiss zeichnen sich durch die Zwiebelkrone, die gerändelte Lünette und die verschraubten Armbandstege aus. Die designstarken Modelle – Made in Switzerland – begeistern durch ihre hochwertige Mechanik, ihre zeitlose Optik sowie spannende Details. Das Sortiment erstreckt sich von klassischen Dreizeigeruhren wie der Sirius oder Kairomatic bis hin zu komplexen Uhren wie der Wristmaster, der ersten Armbanduhr in Form eines Borduhrensets.

Das Unternehmen Chronoswiss wurde 1983 in München von Gerd-Rüdiger Lang gegründet. Bereits vier Jahre danach konnte die Armbanduhr Régulateur lanciert werden. Es war die erste serienmäßige Armbanduhr mit Regulator-Zifferblatt – Damit wurde auch die Geburtsstunde des typischen Chronoswiss-Gehäuses eingeläutet. Im Jahre 1996 schrieb das Uhrenmodell Delphis als weltweit erste Armbanduhr, die drei unterschiedliche Anzeigen in einem System vereinigte, Geschichte: retrograde Minute, digitale Stunde, und analoge Sekunde. 2012 übernahm die Schweizer Unternehmerfamilie Ebstein Chronoswiss und verlegte den Firmensitz nach Luzern.